Suchtprävention

Es gibt es ein klares Konzept zur Suchtprävention und eindeutige Regeln zum Umgang mit Alkohol, Tabak und anderen Suchtmitteln im Verein.

 

Aufgabe:

  • Der Verein sieht in seiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auch die Aufgabe, ihre Lebenskompetenz so zu fördern, dass sie im entscheidenden Moment Nein zu Suchtmitteln sagen können.
  • Der Verein entwickelt dazu ein Konzept und legt Regeln für den Umgang mit Alkohol, Tabak und anderen Suchtmitteln fest.